Suche
  • Tierarztpraxis im Westbad
  • (0341) 480 66 66
Suche Menü

Impfplan für Kaninchen

1. Myxomatose: Im Gegensatz zu anderen Impfungen bietet die Myxomatoseimpfung nur ca. 6 Monate zuverlässigen Schutz. Um einen nahtlosen Impfschutz zu gewährleisten, ist eine halbjährliche Impfung erforderlich 2. RHD (Chinaseuche): Zur sicheren Prophylaxe ist eine jährliche Impfung nötig

Der kranke Nager

Eine Vorstellung beim Tierarzt ist in folgenden Fällen ratsam: Bei der Neuanschaffung eines Tieres, um eventuelle Gesundheitsschäden rechtzeitig zu erkennen. Um regelmäßig notwendige Impfungen für einen optimalen Impfschutz, durchzuführen. Beim Auftreten folgender allgemeiner Auffälligkeiten, um durch eine frühzeitige Beratung und/oder Behandlung der Ausprägung und Verschlimmerung einer …

Weiterlesen

Kaninchen

Die meisten Heimkaninchen sind angenehme, friedliche Tiere. Gruppenhaltung ist notwendig, da sie in sozialen Verbänden leben. Dennoch sollte darauf geachtet werden, unkastrierte Rammler nicht unbedingt zusammen zu halten, da Schwierigkeiten vorprogrammiert sind. Kaninchen sind von Natur aus sauber und setzen den Urin und Kot immer an …

Weiterlesen

Ernährung von Kaninchen

in der Regel käufliches Fertigfutter Grünfutter Wurzelgemüse (z.B. Möhren, Rüben) Heu von guter Qualität frisches Wasser sollte grundsätzlich zur Verfügung stehen aus hygienischen Gründen ist die Verabreichung von Wasser aus Trinkflaschen ratsam Ernährungsfehler Häufig werden Kaninchen durch zu viel nährstoffreiches Fertigfutter übergewichtig. Die Gabe von verdorbenen …

Weiterlesen