Suche
  • Tierarztpraxis im Westbad
  • (0341) 480 66 66
Suche Menü

Hunde: Otitis externa (Entzündung des äußeren Gehörganges)

Ursachen:
  • anatomische Besonderheiten des Ohres (langer geknickter Gehörgang, starke Behaarung des Gehöhrganges, Hängeohren)
  • Fremdkörper im Ohr (z.B. Grasgrannen)
  • Wasser im Gehörgang
  • Ohrmilben (siehe Ohrräude)
Symptome:
  • Juckreiz
  • Schmerzäußerung
  • vermehrtes Ohrschütteln
  • Reiben des Ohres mit der Pfote oder an Gegenständen
  • Ohrmuschel gerötet und vermehrt warm
  • vermehrte Absonderung von Sekret im Extremfall eitrig, blutig
Therapie:
  • Entfernung eventueller Fremdkörper und störender Haare
  • Reinigung des Gehörganges
  • Behandlung des Ohres mit antibiotischen, entzündungshemmenden Tropfen und Salben

ACHTUNG: Bei nicht konsequenter Behandlung kann die Otitis externa leicht chronisch werden und es besteht die Gefahr, dass eine erfolgreiche Therapie nur noch mit chirurgischen Methoden erfolgen kann!