Suche
  • Tierarztpraxis im Westbad
  • (0341) 480 66 66
Suche Menü

Ernährung von Kaninchen

  • in der Regel käufliches Fertigfutter
  • Grünfutter
  • Wurzelgemüse (z.B. Möhren, Rüben)
  • Heu von guter Qualität
  • frisches Wasser sollte grundsätzlich zur Verfügung stehen
  • aus hygienischen Gründen ist die Verabreichung von Wasser aus Trinkflaschen ratsam
Ernährungsfehler

Häufig werden Kaninchen durch zu viel nährstoffreiches Fertigfutter übergewichtig. Die Gabe von verdorbenen oder zuviel gärfähigem Grünfutter führt oft zu erheblichen Verdauungsproblemen (Trommelsucht) die unter Umständen tödlich enden.