Suche
  • Tierarztpraxis im Westbad
  • (0341) 480 66 66
Suche Menü

Katzen: Diabetes mellitus

… ist eine chronische Regulationsstörung, die zu einer Störung im Blutzuckerstoffwechsel führt.

Ursachen:
  • Entzündung der Bauchspeicheldrüse, ggf. als Folge immunologischer Abläufe
Symptome:
  • starker Durst
  • vermehrter Absatz von Harn
  • Heisshunger
  • verminderte Leistungsfähigkeit
  • meist erfolgt die Entwicklung der Krankheitszeichen schleichend
Behandlung:

Vorstellung beim Tierarzt! Durch gezielte tierärztliche Maßnahmen (regelmäßiges Insulingaben; Diätfuttermittel regelmäßige Blutzuckerkontrollen) können Folgeschäden vermieden oder herausgezögert werden. Lebensqualität und -dauer können verbessert und verlängert werden.

Gefahren der Erkrankung:

Über längere Zeit kann die Erkrankung zur Erblindung, zu Nervenschädigungen, zu Herz-/Nierenerkrankungen führen.